Industriekaufmann (m/w)

Was machen Industriekaufmänner/-frauen?

In der abwechslungsreichen Ausbildung als Industriekaufmann/-frau lernen Sie alle wichtigen kaufmännischen Bereiche des Unternehmens kennen und befassen sich mit betriebswirtschaftlichen Fragestellungen und Aufgaben: Woher kommt unser Material mit dem wir produzieren und zu welchem Preis erhalten wir dies? Mit diesen Fragen beschäftigen Sie sich im Einkauf. Im Vertrieb und Customer Service bearbeiten Sie Kundenanfragen und stimmen Liefertermine mit unseren Kunden ab. Verwaltungsaufgaben wie Personalbeschaffung, Statistiken und Schriftverkehr mit Behörden gehören zu den Tätigkeiten im Personalbereich. In der Abteilung Finanz- und Rechnungswesen buchen Sie Rechnungen und wirken an der Erstellung des Monatsabschlusses mit.

Welche Voraussetzungen sollten Sie mitbringen?

  • Guter Realschulabschluss
  • Interesse & gute Leistungen in Deutsch, Englisch und Mathematik
  • Überzeugende Persönlichkeit

Ausbildungsdauer

3 Jahre
Verkürzung auf 2,5 Jahre unter bestimmten Voraussetzungen möglich.

Ausbildungsinhalte

Das duale Konzept der Ausbildung sieht einen theoretischen und einen praktischen Teil Ihrer Ausbildung vor. Das theoretische Fachwissen erlernen Sie in der Berufsschule. Fit für die Praxis machen wir Sie mit Einsätzen in unseren kaufmännischen Abteilungen (z.B. Einkauf, Vertrieb, Rechnungswesen, Personal) sowie berufsbezogenen Weiterbildungen.

Entwicklungsmöglichkeiten

  • Fachwirt (m/w)
  • Betriebswirt (m/w)
  • Eine Vielzahl an Weiterbildungs- und Studienmöglichkeiten

Ihre Bewerbung

Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns sehr. Bitte senden Sie uns diese, bevorzugt online, zu. Den Link hierfür finden Sie bei der Stellenausschreibung des Ausbildungsberufs in der Rubrik Stellenangebote.